Immobilienkompetenz für Rhein-Main, Frankfurt

BLOG

„Wieviel Immobilie“ bekommt man für 500.000 EUR in Frankfurt?

26. Februar 2018 | Dr. Rico Kehrer | Immobilienmarkt, Frankfurt

Der interessanten Frage, "wieviel Immobilie" man eigentlich für 500.000 EUR in Frankfurt bekomme, ging der unabhängige Gutachterausschuss für Immobilienwerte nach - mit interessanten Ergebnissen. Auf Basis mittlerer Preise des ersten Halbjahres 2017 ermittelten die Experten, man bekäme in Frankfurt am Main für 500.000 EUR...

- ca. 70.000 qm Ackerland in Bergen-Enkheim,

- ca. 14.200 qm Nutzgarten mit Gartenhaus in Sachsenhausen,

- 4 unbebaute Reihenhausgrundstücke je 300qm in Sindlingen,

- eine Altbauwohnung im Nordend mit ca. 95 qm Wohnfläche,

- eine Neubauwohnung im Europaviertel mit 77qm Wohnfläche oder

- die Hälfte eines freistehenden Neubau-Einfamilienhauses am Riedberg.

Quelle: Gutachterausschuss für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Frankfurt am Main, Immobilienmarkt Frankfurt am Main 2017, 1. HJ.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare