Immobilienkompetenz für Rhein-Main, Frankfurt

BLOG

Sinkende Vermarktungsdauer bei Offenbacher Bestandsobjekten

22. Januar 2018 | Dr. Rico Kehrer | Immobilienmarkt, Offenbach

Die Vermarktungsdauer Offenbacher Bestandswohnungen hat sich seit November 2014 verringert. Zu diesem Ergebnis, das sowohl Miet- als auch Kaufwohnungen umfaßt, kommt eine Untersuchung des Wirtschaftsmagazins Capital. Hiernach sind Immobilieninserate im Internet für Wohnungen zum Kauf derzeit im Schnitt 48 Tage live geschaltet, bevor sie vom Netz genommen werden. Auch bei Bestandswohnungen zur Miete sei die Angebots-Verweildauer mit durchschnittlich 15 Tagen deutlich gesunken.

Bei Offenbacher Neubauwohungen sei die Entwicklung in beiden Bereichen genau gegenläufig. So habe sich die Vermarktungsdauer von Neubauwohnungen zum Kauf im gleichen Zeitraum auf durchschnittlich 133 Tage erhöht, bei Neubauwohnungen zur Miete lag die Aktivierungsdauer von Immobilieninseraten im Internet im Schnitt bei 42 Tagen.

Quelle: www.capital.de, 2018

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare